Gutscheinbestellung

"Burgundertour"
2-stündige Tour durch die Weinberge des Ahrtals
Preis: 69,- Euro

An der Bunten Kuh

 

Sicherheitshinweis

Mindestalter 15 Jahre. Gültiger Mofa bzw. PKW-Führerschein. Körpergewicht 45 kg – 110 kg. Sie leiden nicht an Epilepsie, Thrombosen, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Folgen nach Schlaganfall, Gehbehinderungen, Gleichgewichtsstörungen oder vergleichbaren Handicaps. Schwangeren Frauen ist die Teilnahme nicht gestattet. Sie haben vor dem Tourstart weder Alkohol noch Drogen konsumiert. Gleiches gilt während der Tour. Sie müssen am Straßenverkehr teilnehmen können (StVO). Es gelten unsere AGB.

Was Sie mitbringen müssen
Reservierungsbestätigung / Ticket. Gültiger Personalausweis und Führerschein. Geeigneter Helm (Fahrradhelm). Der Witterung angepasste Kleidung, feste Schuhe mit flacher Sohle. Wichtige Informationen
Es ist ausreichend, wenn die Teilnehmer wenige Minuten vor dem gebuchten Termin vor Ort sind. Vor der SEGWAY-Tour muss von jedem Tourteilnehmer eine
Haftungsausschlusserklärung unterschrieben werden. Ohne eine unterschriebene und uns am Tourtag vorliegende Haftungsausschlusserklärung sowie Buchungsbestätigung ist die Teilnahme an unseren SEGWAY-Touren nicht möglich. Es gelten unsere AGB.

Hinweise Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen während der Tour einen Helm zu tragen. Gerne können Sie Ihren eigenen geeigneten Helm, z.B. Fahrradhelm, mitbringen. Sollten Sie keinen geeigneten Helm besitzen, stellen wir Ihnen einen Leihhelm zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen ist das Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen sowie das Telefonieren, Fotografieren, das Rauchen sowie der Verzehr von Lebensmitteln während der Fahrt auf dem SEGWAY untersagt!

Wetterverhältnisse Ahrtours behält sich das Recht vor, bei starkem Regen/Dauerregen, Unwetter, Gewitter, Schnee, Glatteis, Sturmwarnung, Überschwemmungen o.ä. eine gebuchte Tour aus Sicherheitsgründen abzusagen. Soweit die Tour auf Grund von schlechten Wetterverhältnissen nicht stattfinden kann und der festgelegte Termin verschoben werden muss, stellt der Mieter sicher dass er für diesen Fall telefonisch erreichbar ist. Ausgestellte Buchungen und Gutscheine behalten ihre Gültigkeit.